Fernwartung

Auf die rote Taste klicken und
los gehts !

Für jede angefangene Viertelstunde
wird Fr. 40.-- berechnet.

Ransomware

Cosys AG • Kapplerstrasse 68 • 9642 Ebnat-Kappel • Tel 071 988 18 11

Ransomware / Erpressungstrojaner

 

Wenn Ihnen der Begriff Ransomware oder Erpressungstrojaner ein Begriff ist, haben sie vielleicht schon schlechte Erfahrungen damit gemacht.

 

Die Melde- und Analysestelle des Bundes MELANI definiert diese Attacken so:

Verschlüsselungstrojaner

Bei Verschlüsselungstrojanern (auch „Erpressungstrojaner“ genannt) handelt es sich um eine bestimmte Familie von Schadsoftware (Malware), welche Dateien auf dem Computer des Opfers sowie auf verbundenen Netzlaufwerken (Network shares) verschlüsselt und somit für das Opfer unbrauchbar macht. Die Ransomware zeigt danach dem Opfer einen „Sperrbildschirm“ an, wobei dieser das Opfer auffordert, eine bestimmte Summe in Form von Bitcoins (eine Internetwährung) an die Angreifer zu bezahlen, damit die Dateien wieder entschlüsselt werden. Die Landschaft von erpresserischer Schadsoftware weitet sich ständig aus und die aktuellen Versionenbesitzen ein viel grösseres Schadenpotential als die ersten Versionen, welche nur den Bildschirm blockierten ohne Daten zu beschädigen. Einfallstor für solche Verschlüsselungstrojaner sind insbesondere verseuchte E-Mail und gehackte Webseiten.

Die Folgen sind schwerwiegend:

  • Unbrauchbarmachen von Daten auf dem Computer
  • Finanzieller Schaden bei Bezahlung des Lösegeldes

Bezahlen Sie nie Lösegeld !

Massnahmen zum Schutz vor Ransomware

Erstellen Sie regelmässig eine Sicherungskopie (Backup) Ihrer Daten. Die Sicherungskopie sollte offline, das heisst auf einem externen Medium wie Beispielsweise einer externen Festplatte gespeichert werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Medium, auf welche Sie die Sicherungskopie erstellen, nach dem Backup-Vorgang vom Computer trennen. Ansonsten werden bei einem Befall durch Ransomware möglicherweise auch die Daten auf dem Backup-Medium verschlüsselt und unbrauchbar.

 

Sowohl Betriebssysteme als auch alle auf den Computern installierte Applikationen (z. B. Adobe Reader, Adobe Flash, Sun Java etc.) müssen konsequent auf den neuesten Stand gebracht werden. Falls vorhanden, am besten mit der automatischen Update-Funktion.

 

Seien Sie immer vorsichtig bei verdächtigen E-Mails, bei E-Mails, welche Sie unerwartet bekommen, oder welche von einem unbekannten Absender stammen. Befolgen Sie hier keine Anweisungen im Text, öffnen Sie keinen Anhang und folgen Sie keinen Links.

Verwenden Sie stets einen aktuellen Virenschutz. Falls Sie einen kostenpflichtigen Virenschutz verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Abonnement jeweils wieder für ein zusätzliches Jahr verlängern. Ansonsten wird der Virenschutz nutzlos.

Eine Personal Firewall muss installiert sein und aktuell gehalten werden.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie zu Ihrer Sicherheit !

 

Link zu MELANI

 

Cosys AG  •  Ebnaterstrasse 68  •  9642 Ebnat-Kappel  •  Tel 071 988 18 11   •  Mail cosys@cosysag.ch

Copyright © 2017  cosysag  All rights reserved